zum Inhalt springen

ACHTUNG! Dieses Kolloquium findet im Hauptgebäude der UzK im Hörsaal XXI statt!

PRÄHISTORISCHES KOLLOQUIUM KÖLN

Do 24.01.19, 17:45

ACHTUNG! Dieses Kolloquium findet im Hauptgebäude der Universität zu Köln im Hörsaal XXI statt!

Dr.-Ing. Dipl.-Holzwirt Thomas Eißing

(Institut für Archäologische Wissenschaften, Denkmalwissenschaften und Kunstgeschichte, Universität Bamberg):

Nicht nur Datierungen: Flößerei, Holzherkunftsbestimmung und Waldmanagement als zusätzliche Erkenntnisse aus der Dendrochronologie.

vergrößern:
Waldbrand - Forestfire (aus gegebenem Anlass; © Gary Larson). Vergrößern mit Linksklick.

Anlieferung von Holzproben

Die Annahme von Holzproben zur dendrochronologischen Altersbestimmung erfolgt im Dendro-Forschungsarchiv im Unnauer Weg 7A in Köln-Lindweiler (Wegbeschreibung).

Wir können Ihre Proben nur montags zwischen 11 und 16 Uhr nach vorheriger Absprache annehmen. Bitte kontaktieren Sie uns zuvor per E-mail (dendro.prehistory(at)uni-koeln.de), in dringenden Fällen auch telefonisch (0221-16 84 21 62).

Einzelheiten finden Sie unter 'INFO, KONTAKT, AUFTRAGSFORMULAR, LAGEPLAN'. Die Bearbeitungszeit beträgt zurzeit mindestens 12-16 Wochen. Ortstermine an Immobilien können nur in der vorlesungsfreien Zeit, ab März bis April 2019 wahrgenommen werden.

Dendrochronologie in 3 Minuten

Ein Informationsblatt des Kölner Labors zur Dendrochronologie (PDF).

Dendrochronologie in 10 Minuten: Methode und Präzision

Ein Informationsblatt des Kölner Labors zur Dendrochronologie (PDF), Seite 2 besonders für Archäologen.

Dendrochronology for Non-Specialists

Auf der Homepage der Columbia University, New York, USA.

Andrew Ellicott Douglass & die Dendrochronologie

Am 5. Juli 2012 wäre Andrew Ellicott Douglass, der "Vater der Dendrochronologie", 145 Jahre alt geworden. Der WDR 5 hat zu diesem Anlass eine "Zeitzeichen"-Sendung produziert (MP3).