zum Inhalt springen

Im Küpperstift, Gebäude 125b, Kerpener Str. 30, Eingang Weyertal, 1. Stock, Raum 101

PRÄHISTORISCHES KOLLOQUIUM KÖLN

Do 15.11.18, 17:45
PD Dr. rer. nat. Oliver Nelle
Landesamt für Denkmalpflege
Baden-Württemberg
Dendrochronologisches Labor Hemmenhofen

 Holzerbe und Baumarchäologie:

jahrgenaue Datierung

und

sozio-ökologisch-ökonomische Interaktion

vergrößern:
Waldbrand - Forestfire (aus gegebenem Anlass; © Gary Larson). Vergrößern mit Linksklick.

Anlieferung von Holzproben

Die Annahme von Holzproben zur dendrochronologischen Altersbestimmung erfolgt im Dendro-Forschungsarchiv im Unnauer Weg 7A in Köln-Lindweiler (Wegbeschreibung).

Wir können Ihre Proben nur montags zwischen 11 und 16 Uhr nach vorheriger Absprache annehmen. Bitte kontaktieren Sie uns zuvor per E-mail (dendro.prehistory(at)uni-koeln.de), in dringenden Fällen auch telefonisch (0221-16 84 21 62).

Einzelheiten finden Sie unter 'INFO, KONTAKT, AUFTRAGSFORMULAR, LAGEPLAN'. Die Bearbeitungszeit beträgt zurzeit mindestens 12-16 Wochen. Ortstermine an Immobilien können nur in der vorlesungsfreien Zeit, ab März bis April 2019 wahrgenommen werden.

Ein Informationsblatt des Kölner Labors zur Dendrochronologie (PDF).

Ein Informationsblatt des Kölner Labors zur Dendrochronologie (PDF), Seite 2 besonders für Archäologen.

Auf der Homepage der Columbia University, New York, USA.

Am 5. Juli 2012 wäre Andrew Ellicott Douglass, der "Vater der Dendrochronologie", 145 Jahre alt geworden. Der WDR 5 hat zu diesem Anlass eine "Zeitzeichen"-Sendung produziert (MP3).