zum Inhalt springen

Neu in 2016 >
< Neu in 2014
10.03.2015 10:43 Alter: 2 yrs

Neu in 2015


Januar 2015
Dank der Unterstützung des Kanzlers und der Abt. 54 der Universität zu Köln konnten Anfang 2015 Räume für das Dendroarchäologische Klimaforschungsarchiv NRW gefunden werden, die zum 30. Januar übergeben wurden.

März 2015
Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten erfolgten mit Unterstützung der Abt. 54 der Universität zu Köln der Transport und Aufbau des Regalsystems, das aus Beständen der Universität bereit gestellt wurde.

Vom Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (MBWSV, Referat V B 5) erhielten wir im Rahmen der Denkmalfördermittel NRW 2015 Personalmittel zum Aufbau des Archivs für 2015, verbunden mit der Aussicht auf Förderung auch im kommenden Jahr.

Mai/Juni 2015
Einstellungen von wissenschaftlichem und studentischem Personal aus den Denkmalfördermitteln NRW erfolgten im Mai und Juni 2015.
Etwa 160 Umzugskartons mit über 2.500 Holzproben der Jahre 2008-2015 wurden, wiederum mit Unterstützung der Abt. 54 der Universität zu Köln, aus dem Zwischenlager im Dendrolabor in das neue Archiv gebracht.

September 2015
Das Dekanat der Philosophischen Fakultät und das Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität zu Köln unterstützen das Archivprojekt mit einmaligen Beiträgen für Sachmittel.

Oktober 2015
Schulung der Mitarbeiter/innen des Dendrolabors im Umgang mit Schutzkleidung und Atemmasken.
Die erste LKW-Ladung mit dendroarchäologischen Holzproben aus dem alten Lager bei Lohmar werden in das neue Archiv gebracht. Auch hierbei ist die Hilfe der Abt. 54 der Universität zu Köln unverzichtbar.
Das Team "Dendroarchiv NRW" nimmt seine Arbeit im Archiv auf.